Das Einhandsegler-Forum wurde auf eine neue Forums-Software aktualisiert!

Mast erklimmen

Anlegen, Ablegen und anderes, was mit 4 bis 6 Händen einfacher aber nicht unbedingt besser geht...

Moderatoren: Lothar, Markus

Antworten
Benutzeravatar
Tamino
Vorschoter
Vorschoter
Beiträge: 99
Registriert: 14. Mär 2003, 20:58

Mast erklimmen

Beitrag von Tamino » 3. Apr 2003, 18:53

Habt Ihr irgendwelche Vorrichtungen (Maststufen, Mastclimer etc) um im Notfall in den Mast zu gelangen?
Grüße von der Nordsee
Jens

peterk
Stegsegler
Stegsegler
Beiträge: 17
Registriert: 16. Dez 2002, 21:49
Wohnort: pacific ocean
Kontaktdaten:

Beitrag von peterk » 6. Apr 2003, 01:47

hi Tamino,

Ich habe auf 'Tehani' eine Wantenleiter bis zur Saling,
darueber Maststufen, selbstgebogen aus flach-Alu.
Ich hab mich auch schon mit einer
Flaschenzug/Bootsmannsstuhl Combo
am Gross und/oder
Fockfall befestigt hochgemuskelt,
geht rel leicht,
dazu brauchst Du aber eine sehr lange Leine im Flaschenzug.

...peter

Volker
Stegsegler
Stegsegler
Beiträge: 11
Registriert: 18. Apr 2003, 22:16
Wohnort: Puchheim b. München

Beitrag von Volker » 18. Apr 2003, 22:23

Ich habe seit vorigem Jahr Maststufen bis ca. 1m unterhalb des Masttopps - dort 2 nebeneinander wegen besseren Standes. Abstand von Stufe zu Stufe ca. 50 cm. Die Stufen sind angefertigt worden von Wolfgang (Seenomaden) auf der Basis seiner Erfahrungen seiner 1. Weltumsegelung - wir haben, um Kosten zu sparen, sie gleich für beide Boote biegen lassen.

Gruß

Volker

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste