Die Suche ergab 6 Treffer

von klala
19. Mai 2003, 07:01
Forum: Manöver ohne Crew
Thema: Ankermanöver
Antworten: 7
Zugriffe: 14374

Sorry Johannes, dann würde ich aber trotzdem die Winsch benutzen und mit der Maschine kräftig nachhelfen. Ich nehme doch an, Du hast eine Fernbedienung für Deine Ankerwinsch im Cockpit. Dann kannst Du auch wesentlich besser das Boot zum Anker steuern.
von klala
18. Mai 2003, 16:48
Forum: Technik
Thema: Landstrom- dauernd dran, oder eher nicht?
Antworten: 21
Zugriffe: 32377

Nachdem ich mein Ladegerät (nicht von ALDI sondern von SVB) innerhalb von 3 Jahren bereits 2x zur Reparatur hatte, lasse ich es in meiner Abwesenheit auch nicht mehr laufen. Einmal hatte sich der Lüfter festgefressen und die Hauptsicherung flog wegen Überhitzung durch. Der nächste Fehler war ein Kur...
von klala
18. Mai 2003, 13:25
Forum: Manöver ohne Crew
Thema: Ankermanöver
Antworten: 7
Zugriffe: 14374

Hi Johannes, schön mal wieder was von Dir zu hören (lesen). Die Idee mit des Maschine und Autopilot finde ich machbar, unter Segel kann ich mir das nicht vorstellen. Du kannst nicht "langsam" Richtung Anker segeln sondern es geht womöglich recht schnell vielleicht 45 Grad vom Anger weg. Der Zug auf ...
von klala
14. Mai 2003, 06:52
Forum: Manöver ohne Crew
Thema: Ankermanöver
Antworten: 7
Zugriffe: 14374

Hi Peter, danke für den Hinweis. Wäre es auf die Dauer sinnvoll, für diesen Zweck eine Leine mit einem Haken zu vorzubereiten. Der läßt sich vielleicht schneller und weiter vorn in die Kette einhängen und wieder lösen oder bringt das nur zusätzliche Probleme. Du schreibst, Du hast grundsätzlich 2 An...
von klala
13. Mai 2003, 11:00
Forum: Unverzeihliche Fehler
Thema: kurioser medizinscher Tipp
Antworten: 3
Zugriffe: 15596

Ich mache die Augen schon immer deshalb zu, weil mir stets schlecht wird, wenn ich der Brühe hinterhersehe :mrgreen:
von klala
12. Mai 2003, 15:46
Forum: Manöver ohne Crew
Thema: Ankermanöver
Antworten: 7
Zugriffe: 14374

Ankermanöver

Frage zum Ankermanöver, Situation: Liege in Bucht und Wind (auflandig)nimmt zu. Wind und Welle zwingen mich, Bucht zu verlassen. Habe aber keine Ankerwinsch und Zug auf Kette ist schon so groß, dass ohne Maschinenunterstützung nichts mehr läuft. Aber wie mit Maschine gegen Wind steuern und gleichze...