SM Dekoder

Wo kriegt man was her? Was ist empfehlenswert? Um welches Teil sollte man besser einen Bogen machen?

Moderatoren: Lothar, Markus

Antworten
Impala
Stegsegler
Stegsegler
Beiträge: 15
Registriert: 17. Mär 2003, 06:47
Wohnort: 21220 Seevetal

SM Dekoder

Beitrag von Impala » 21. Mär 2003, 09:48

Ich habe mir vor einigen Jahren einen SM Dekoder zugelegt, dieser wird an einem Grenzwellenempfänger angeschlossen. Um es vorwegzunehmen, das Gerät ist sein Geld nicht wert.
Jetzt habe ich den NW80 und bin von der einfachen Funktion und Bedienung begeistert.
MfG Wolfgang

Benutzeravatar
johannes
Wachführer
Wachführer
Beiträge: 249
Registriert: 2. Mär 2003, 14:40
Wohnort: 47°28N 08°47E + SY JOHN'S LAST

Beitrag von johannes » 21. Mär 2003, 11:00

hallo wolfgang,

ich hab schlichtweg keinen dunst, für was ein sm dekoder gut ist. was dekodiert der? und für was ist das nachfolgegerät?

gruss vom ahnungslosen
johannes, sy john's last
mmsi: 269 362 000
call sign: hby 3860 / hb9 rpq

Benutzeravatar
Markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 212
Registriert: 13. Dez 2002, 21:27
Wohnort: 50° Nord

Beitrag von Markus » 21. Mär 2003, 11:16

Uff, ich dachte schon, ich wäre der einzige Ahnungslose :mrgreen:

Vermutlich verbinde ich mit SM was gaaaanz anderes und war mir bisher nicht bewusst darüber, daß man das noch dekodieren müsse... :nuts:
Euer Einhand-Forum Admin aus 50°N

Benutzeravatar
Tamino
Vorschoter
Vorschoter
Beiträge: 99
Registriert: 14. Mär 2003, 20:58

Beitrag von Tamino » 21. Mär 2003, 13:56

na, da bin ich auch beruhigt, denn auch ich weiß nicht was das ist...
Grüße von der Nordsee
Jens

Impala
Stegsegler
Stegsegler
Beiträge: 15
Registriert: 17. Mär 2003, 06:47
Wohnort: 21220 Seevetal

Beitrag von Impala » 24. Mär 2003, 06:56

Sorry, das lag dann wohl bei mir, man sollte eine bessere Erklärung abgeben.
Ein Decoder ist ein Gerät was Morse, Sitor, Navtex und andere Zeichen eines Kurzwellen oder auch Genzwellenempfänger dekodieren kann, also in Klartext drucken kann. Es geht um Wetter und Navigatorische infos. Das Gerät von SM Elektronik ist für diese Zwecke einfach schlecht, es zeigt oft Error an und die eingebaute Batterie wird ständig überladen, außerdem hat die Firma einen schlechten Service, also nicht zu empfehlen.

Ich habe nun von Nord-Westfunk mir den NW80 zugelegt, hier habe ich einen kompletten Empfänger und dekoder in einem Gerät und dieser läuft zeitgesteuert vollautomatisch. Texte können auf einem Display oder Drucker angezeigt werden, oder auch auf einem Notebook. Ferner ist es möglich ein Logbuch zu führen. Die NMEA Daten kommen vom GPS Gerät. (WWW.Nordwest-funk.de)
Ich denke jetzt ist es verständlicher.
MfG Wolfgang

Benutzeravatar
johannes
Wachführer
Wachführer
Beiträge: 249
Registriert: 2. Mär 2003, 14:40
Wohnort: 47°28N 08°47E + SY JOHN'S LAST

Beitrag von johannes » 30. Mär 2003, 16:45

Impala hat geschrieben:.
.....Ein Decoder ist ein Gerät was Morse, Sitor, Navtex und andere Zeichen eines Kurzwellen oder auch Genzwellenempfänger dekodieren kann, also in Klartext drucken kann. Es geht um Wetter und Navigatorische infos. Das Gerät von SM Elektronik.....
danke impala,

da bin ich wirklich beruhigt, dass sich bei mir nicht ne lebenswichtige bildungslücke eingeschlichen hatte und verstehe nun auch, wenn der mobofahrer aus hamburg vom ws-löscher spricht, es sich höchstwahrscheinlich um ne dose warsteiner bier handelt......
johannes, sy john's last
mmsi: 269 362 000
call sign: hby 3860 / hb9 rpq

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast